GENERALVERSAMMLUNG vom Jahr 2013
Am 8.02.2014 fand im Begegnungszentrum Düdingen die ordentliche GENERAL VERSAMMLUNG statt.
Der Präsident konnte über ein Drittel der Mitglieder willkommen heissen. Heuer
gab es Wahlen, der bereits bestehende Vorstand wurde wieder einstimmig für
2 Jahre gewählt. Ein kleines Geschenk vom Verein bekamen einige Geburtstags-
Kinder, Herr und Frau Glasner für die Gestaltung der Home Page und für die
Krankenbesuche. Nach der GV offerierte der AVF einen kleinen Imbiss.

-------------------------------------------------------------

VEREINSESSEN
Den 06.04.2014 trafen wir uns am Bahnhof in Bulle um den TRAIN FONDUE
zu nehmen. Maria die in Bulle zu Hause ist, überraschte uns vor der Abfahrt
mit einem Apéro, das dankend angenommen wurde.
Danach fuhren wir mit dem Zug, bis Montbovon, wo der Zug einen Halt machte
und wir das Käsefondue selbst zubereiteten, sehr sympathisch…..
Das Abteil des Zuges war wie anno dazumal.
Manfred hatte seine Ziehharmonika mit und sorgte bei der Heimfahrt im
roten Salon für eine gute Stimmung.

-------------------------------------------------------------

MINI GOLF 31.05.2014
Dieses Jahr hatten wir Glück mit dem Wetter, konnten bei viel Sonnenschein starten.
Es kamen sehr viele Mitglieder, insgesamt waren wir einundzwanzig, davon spielten 12
Personen und 2Kinder. Sieger war wie immer Andreas, zweite Denise, dritter Guido.
Danach gingen wir zusammen zur Stärkung eine Pizza essen. Das Startgeld fürs Mini
Golf und Getränke beim Essen offerierte der Verein.

--------------------------------------------------------------

GRILLFEST 5.07.2014
Es fand wieder einen grossen Anklang bei unseren Mitgliedern.
Manfred wurde am 4.juli 75zig, Claudine offerierte den Apéro, Danke.
Karl –Heinz und Margrit hatten am 5.Juli ihren Hochzeitstag, mit Freude holte er seine Ziehharmonika hervor und spielte auf, wir genossen es sehr, die Letzten gingen um 17h nach Hause.

Am 04. Oktober Ausflug.

Ausflug am 04.10.2014, der führte uns zuerst ins Fröschemuseum nach Estavayer- le- Lac. Ausser den Fröschen gab es hier noch viel mehr zu besichtigen. Mancher fühlte sich in die Kindheit zurückversetzt, wo man

die Gebrauchsgegenstände sahen. Mittagessen gab es im Restaurant

< Le Bateau > in Portalban, bekannt für seine Egli Filet. Nachher besuchten

wir noch das Militärmuseum < Clin d’Ailes > in Payerne. Zum Abschluss gab

es noch im Garten bei Horst und Hermi etwas zu knabbern und zu trinken.

 

Im Oktober fand das VÖS Kegeln in Zürich statt.

Im Oktober fand das VÖS Kegeln in Zürich statt. Teilnehmer für den AVF waren
Horst, Günther, Andreas, Guido und Hermine. Insgesamt beteiligten sich 9 Ö. Vereine.
Wir er kegelten den 5ten Platz. Das Startgeld und die Getränke offerierte uns der Verein. Vor dem Nachtessen und der Preisverteilung spielte Charly auf und machte Stimmung. Herr Jurt, Chef der Kegelbahn offerierte uns ein Dessert, da er und
seine Frau die besten Resultate hatten. DANKE.

FREUNDSCHAFTSKEGELN und VEREINSKEGELN am 15.11.2014 ab 14h in Garmiswil.

 

Der Präsident hiess 5Kegler aus Thun, 5Kegler aus Lyss und die 7Kegler vom AVF herzlich willkommen.

Gekegelt wurde auf 2 Bahnen.

Jeder Spieler bekam eine Flasche Rotwein.

Josef Wiesinger aus Lyss erzielte die höchste Punktezahl von 336 Kegeln.

Der Preis ist ein Jausen-Brettl mit Salami.

 

 

Den Wanderpokal gewann der AVF     1525 Punkte

2. Platz   LYSS                                  1457 Punkte

3. Platz   THUN                                 1332 Punkte

 

                                                              

VEREINSKEGELN AVF HERREN:                     DAMEN:

 

LETTENBICHLER Günther 332 Punkte           GREBIEN Hermine   251 Punkte

 

Der Preis ist ein Wanderpokal und einem Jausen-Brettl mit Salami.

 

GREBIEN Horst                    329 Punkte

SCHMIED Andreas               317 Punkte

GROSSRIEDER Guido           296 Punkte

JELK Cyrill                          229 Punkte

MAYRITSCH Manfred           187 Punkte      

 

Weihnachtsfeier am 13.12.2014
im Begegnungszentrum in Düdingen.

Wir hatten wieder einen schönen und gemütlichen Nachmittag,

bei Punsch, Tee, Kaffee sowie hausgemachten Weihnachtsgebäck.

Es wurden  Weihnachtslieder gesungen und auch eine Tombola veranstaltet.

Bei den Sponsoren der Tombola, den Bäckerinnen und Helfern bedankt sich der Vorstand herzlichst.

 

 

FROHE WEIHNACHTEN UND EIN GUTES NEUES JAHR 2015